Gelber Sack

Die Entsorgung von Verpackungsabfällen aus Kunststoff, Metall und Verbundstoffen wird privatwirtschaftlich durchgeführt und liegt nicht im Verantwortungsbereich der Stadt. Der Gesetzgeber hat in der Verpackungsverordnung festgelegt, dass die dualen Systeme Sammlung, Transport und Sortierung der Verpackungen organisieren. 

Infos zu den dualen Systemen erhalten Sie unter www.recycling-fuer-deutschland.de 

Seit 2019 ist die Firma Jakob Becker mit der Sammlung der Gelben Säcke beauftragt. Dies schließt auch die Belieferung der Ausgabestellen mit Sammelsäcken ein. Bei Fragen oder Beschwerden ist die Firma Jakob Becker unter der Telefonnummer 06303/804191 sowie info@jakob-becker.de zu erreichen.

Die Gelben Säcke werden alle zwei Wochen eingesammelt. Um Beschädigungen durch Tiere und Verwehungen der Säcke zu reduzieren, stellen Sie bitte die Gelben Säcke erst am Abfuhrtag zur Abholung bereit. Die Termine erfahren Sie aus Ihrem persönlichen Abfallkalender

Eine Kartenansicht mit den Ausgabestellen der Gelben Säcken erhalten Sie hier.

In den Gelben Sack gehören

  • Flaschenverschlüsse
  • Getränkekartons, Suppentüten
  • Joghurtbecher, Shampooflaschen
  • Konservendosen, Spraydosen
  • Kunststofftüten und -folie
  • Styroporverpackungen
  • Tierfutterdosen, Zahnpastatuben

Nicht in den Gelben Sack gehören

Kundenservice

(06 31) 365 - 17 00
kundenservice@stadtbildpflege-kl.de

 

Bei Fragen oder Reklamationen zu den Gelben Säcken

(0800) 723 66 61
info@jakob-becker.de