Aktuelle Mitteilungen

Bürgermeisterin eröffnet Lautrer Kehrwoche

"Gemeinsam für ein sauberes Kaiserslautern!

Mit einem zupackenden Zangengriff und jeder Menge tatkräftiger Unterstützung eröffnete Bürgermeisterin Beate Kimmel am Montag, den 8. April ihre erste Lautrer Kehrwoche. „Ich freue mich, dass die Sauberkeit unserer Stadt so vielen Menschen am Herzen liegt“, meinte sie mit Blick auf die über 2.750 Freiwilligen, die sich bei der Stadtbildpflege Kaiserslautern (SK) gemeldet hatten, um bei der noch bis zum 12. April andauernden Reinigungsaktion des Stadtgebietes mitzumachen. „Viele haben erkannt, dass wir nur gemeinsam ein sauberes Kaiserslautern erreichen können“, äußerte die Bürgermeisterin, als sie sich für das große und wichtige Engagement jeder und jedes Einzelnen, bei Klein und Groß, bedankte. „Ein großes Lob an alle, die sich mit so viel Herzblut für ein schönes, attraktives und liebenswertes Stadtbild einsetzen.“

In der Beliebtheits- und Mitmachskala steht die Lautrer Kehrwoche mittlerweile weit oben. Und so sammelten bei der Eröffnungsaktion in der Schneider-, Eisenbahn- und Marktstraße auch Vertreterinnen und Vertreter des Citymanagements, der Werbegemeinschaft Kaiser in Lautern, der Quartiersgemeinschaft Eisenbahnstraße und des Fördervereins Unionsviertel zusammen mit der Bürgermeisterin die herumliegenden Abfälle ein. Hilfreich zur Seite standen ihnen dabei Akteure aus dem Einzelhandel und der Gastronomie sowie von Werkausschuss, Bürgerbeirat und Beschäftigten der SK.

Insgesamt beteiligen sich an der stadtweiten Müllsammelaktion knapp 90 Gruppen, die aus allen Bereichen des öffentlichen Lebens stammen. Sie befreien in den nächsten Tagen Spielplätze, Schulwege, Grünflächen, öffentliche Plätze und Flächen von herumliegenden Abfällen. Die kleinen und großen Helferinnen und Helfer kommen zum überwiegenden Teil aus Kindertagesstätten und Schulen. Aber auch die Mitglieder diverser Vereine und Ortsgruppen, Bewohnerinnen und Bewohner von Asylunterkünften oder Sportlerinnen und Sportler sind mit dabei. Darüber hinaus beteiligen sich auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zahlreicher Firmen oder Privatleute an der stadtweiten Reinigungsaktion.

Zeitgleich zur offiziellen Auftaktveranstaltung in der Stadtmitte wurde auch an anderen Orten im Stadtgebiet Abfall gesammelt. So reinigten beispielsweise die Beschäftigten des Second Hand Baumarktes des Arbeits- und Sozialpädagogischen Zentrums den Marktplatz in der Königstraße. Unterdessen agierten die Kleinen der Kindertagesstätte Hokus Pokus im Stadtpark, während ihre gleichaltrigen Mitstreiterinnen und Mitstreiter der Protestantische Kindertagesstätte Siegelbach das Gelände rund um den Entenweiher und den Spielplatz Geiersberg von Unrat befreiten. Auch die Beschäftigten des Stadthotel Kaiserslautern waren aktiv und kümmerte sich um die Friedrich- und Heinrich-Heine-Straße sowie die Gasstraße und den Kolpingplatz.

Gut zu wissen

Abfuhrtermine 2019

Hier können Sie sich einen Kalender mit den Abfuhrterminen für Ihre Straße herunterladen oder unseren Infomail-Service nutzen, der Sie rechtzeitig daran erinnert, welcher Abfallbehälter am nächsten Tag geleert wird.

 

weiterlesen

Lautrer KaffeeBecher statt Einwegbecher

Ausschankbetriebe, die an der BecherBonus-Initiative teilnehmen, gewähren einen Preisnachlaß auf ein Heißgetränk von mindestens 10 Cent, wenn Kunden einen eigenen Becher mitbringen. Hier gibt's die Becher...

weiterlesen

Hundekotbeutelspender

Um die Verschmutzung durch Hundekot auf Gehwegen zu verringern, hat die Stadtbildpflege Hundekotbeutelspender im Stadtgebiet aufgestellt. Bitte entsorgen Sie den Gratis-Hundekotbeutel in einem Abfallbehälter.

weiterlesen

Jetzt Grünpflegepate werden!

Bürgerinnen und Bürger sowie Gruppen können sich für den Klimaschutz in ihrer Heimatstadt engagieren und als Pate die Pflege für eine städtische Grünfläche übernehmen, die ihnen am Herzen liegt.

weiterlesen

Tausch- und Verschenkmarkt

Wiederverwenden ist besser als wegwerfen! Nutzen Sie für defekte oder nicht mehr benötigte Gegenstände unsere Angebote, statt diese zu entsorgen.

weiterlesen

Entsorgungs- und Containerstandorte

Eine Übersicht der Containerstandorte für Altglas, Altkleider, Grünschnitt sowie des Umweltmobils und der Wertstoffhöfe. Auch die Ausgabestellen für Gelbe Säcke und die Verkaufsstellen für Restabfall- und Grünabfallsäcke sind aufgeführt.

weiterlesen