Straßenreinigung

Gefüllte Straßenpapierkörbe, weggeworfene Zigarettenkippen oder herumliegender Hundekot - die Reinigungsleistungen der Straßenreinigung sorgen für mehr Sauberkeit und Sicherheit und prägen ganz entscheidend das Erscheinungsbild im Stadtgebiet.

Über 600 Kilometer Gehwege, Fahrbahnen und öffentliche Plätze hält unser Reinigungs-Trupp jede Woche bei Wind und Wetter sauber. Das entspricht der Entfernung von Kaiserslautern nach Hamburg. Neben der Handreinigung werden hierfür verschiedene Kehrfahrzeuge eingesetzt.

Das in der Straßenreinigungssatzung der Stadt Kaiserslautern aufgeführte Straßenverzeichnis gibt Auskunft darüber, welche Straßen und Gehwege durch uns gereinigt werden. Hierfür erhebt die Stadt Kaiserslautern Straßenreinigungsgebühren.

In den übrigen Straßen mit Anliegerreinigung und in den in der Satzung nicht aufgeführten Straßen sind die Grundstückseigentümer zur Sauberhaltung verpflichtet. Sie müssen selbst zum Besen greifen.

Neben der Straßen- und Gehwegreinigung sorgt unser Winterdienst in seinem Zuständigkeitsbereich für schnee- und eisfreie Flächen in der Fußgängerzone sowie auf vielen Gehwegen in der Innenstadt.

Kundenservice

(06 31) 365 - 17 00
info@stadtbildpflege-kl.de

 

Satzungen Straßenreinigung