Straßenbegleitgrün

Entlang der kommunalen Straßen befinden sich neben den Straßenbäumen zahlreiche Beet-, Gehölz- und Rasenflächen. Diese Grünflächen werden regelmäßig gepflegt und gereinigt. Neben der ansprechenden Gestaltung des Straßenraums liefert das Straßenbegleitgrün einen positiven Beitrag zur Verkehrssicherheit. Beispielsweise hilft es den Straßenverlauf besser zu erkennen und dient als Wind-, Schnee- und Blendschutz.

Der Abteilung Baumunterhaltung kommt eine wichtige Rolle rund um den Erhalt der Straßenbäume in Kaiserslautern zu. Durch Baumpflegemaßnahmen wird der Baumbestand gesund und verkehrssicher gehalten. Dazu zählen auch Baumfällungen, Baumersatzpflanzungen sowie die Kontrolle des Baumbestandes auf ihre Verkehrssicherheit.

In der Stadt Kaiserslautern werden alle Bäume außerhalb von Haus- und Kleingärten nach Maßgabe der städtischen Baumschutzsatzung unter Schutz gestellt. Weitere Informationen und Ansprechpartner finden Sie hier.

In den Monaten April bis Juni werden aktiv die Raupen und die Nester des Eichenprozessionsspinners auf den öffentlichen Grünflächen bekämpft. Dies geschieht mit Hilfe eines zugelassenen Biozids. Die Mitarbeiter der Stadtbildpflege tragen bei der Bekämpfung Vollschutzanzüge sowie Atemschutzmasken. Auf privaten Flächen ist der Eigentümer für die Bekämpfung des Eichenprozessionsspinners zuständig. Die Stadtbildpflege empfiehlt hierfür eine entsprechende Fachfirma einzusetzen. Gerne hilft Ihnen unser Kundenservice zu diesem Thema weiter.

Kundenservice

(06 31) 365 - 17 00
info@stadtbildpflege-kl.de