Abfallgebühr

Mit der Abfallgebühr der Stadt Kaiserslautern werden nicht nur die Kosten für die Müllabfuhr, sondern auch viele weitere Leistungen finanziert, für die keine gesonderten Gebühren erhoben werden.

Folgende Leistungen sind in der Abfallgebühr enthalten

Die Abfallgebühr wird entsprechend der Anzahl und Größe der auf dem Grundstück aufgestellten Restabfallbehälter berechnet. Die Gebühr trägt der Eigentümer. Die häufigsten Behältergrößen und Abfallgebühren im Überblick:

Behältergröße 14-tägliche Leerung Jahresabfallgebühr (Privathaushalte) Jahresabfallgebühr (Gewerbebetriebe)
60 Liter 169,92 € 125,28 €
90 Liter 255,72 € 189,24 €
120 Liter 332,52 € 257,64 €
240 Liter 647,28 € 554,64 €

Für zusätzlich anfallenden Rest- oder Grünabfall bietet die Stadtbildpflege Kaiserslautern gebührenpflichtige Restabfallsäcke an. Weitere Gebührensätze für Privathaushalte und Gewerbebetriebe finden Sie in der Abfallgebührensatzung.

Kundenservice

(06 31) 365 - 17 00
info@stadtbildpflege-kl.de

 

Weitere Informationen