Abholung Altmetall

Das Recycling von Altmetallen ist gerade in der heutigen Zeit, in der Rohstoffe immer knapper werden und der Umweltschutz eine sehr bedeutende Rolle in unserem täglichen Leben einnimmt, wichtiger denn je. Denn das Aufbereiten des Altmetalls ist kostengünstiger und umweltfreundlicher, als die Neugewinnung und –produktion des entsprechenden Metalls: Rohstoffe und Energie werden eingespart und die entstehende Schadstoffbelastung ist geringer.

Wir bieten einen kostenfreien Abholservice für große, sperrige Metallgegenstände an. Einen Termin erhalten Sie telefonisch unter 0631/365-3521. Bitte beachten Sie, die Gegenstände am Abfuhrtag spätestens um 7.00 Uhr auf dem Gehweg bereitzustellen.

Zu den sperrigen Metallgegenständen gehören

  • Benzinrasenmäher (ohne Flüssigkeiten)
  • Crosstrainer, Heimtrainer
  • Fahrräder, Kettcar
  • Küchenspüle aus Metall
  • Gasherde, Wäscheständer
  • Metallregale
  • Metallstühle und -tische
  • Metallzäune, Metallwannen

Kann ich Metallgegenstände auch selber wegbringen?

  • Altmetall wird kostenfrei auf den städtischen Wertstoffhöfen angenommen.
  • Sie können Sie Ihre Metallgegenstände auch auf den Wertstoffhof der Zentrale Abfallwirtschaft Kaiserslautern (ZAK) bringen.

Kundenservice

(06 31) 365 - 17 00
info@stadtbildpflege-kl.de

 

Abholung von Sperrmüll, Elektroaltgeräten, Altmetall, Altkleider

(06 31) 365 - 3521
abholservice@
stadtbildpflege-kl.de


Verschenk- und Tauschmarkt

Wiederverwenden ist besser als wegwerfen! Nutzen Sie für defekte oder nicht mehr benötigte Gegenstände unsere Angebote, statt diese zu entsorgen.