Laubentsorgung

In der Herbstzeit arbeitet die Straßenreinigung der Stadtbildpflege Kaiserslautern auf Hochtouren, um öffentliche Straßen und Gehwege sauber und sicher zu halten. Dabei werden Kehrfahrzeuge, Laubbläser und Besen eingesetzt, um die großen Blättermengen einzusammeln. Doch nicht in allen Straßen der Stadt wird das Laub von uns mitgenommen.

Das in der Straßenreinigungssatzung aufgeführte Straßenverzeichnis gibt Auskunft darüber, welche Straßen und Gehwege durch uns gereinigt werden. Hierfür erhebt die Stadt Kaiserslautern Straßenreinigungsgebühren. In den übrigen Straßen mit Anliegerreinigung und in den in der Satzung nicht aufgeführten Straßen sind die Grundstückseigentümer zur Sauberhaltung verpflichtet. Sie müssen selbst zum Besen greifen. Dabei sollte das anfallende Laub auf keinen Fall in die Straßenrinnen gekehrt werden. Das verstopft die Gullys und kann dazu führen, dass die Straße beim nächsten Starkregen unter Wasser steht.

Wir unterstützen die Bürgerinnen und Bürger, die ihre Gehwege vor ihrer Haustür sauber halten und das anfallende Laub entsorgen wollen, und geben im Herbst auf den städtischen Wertstoffhöfen spezielle Laubsäcke aus.

Kundenservice

(06 31) 365 - 17 00
info@stadtbildpflege-kl.de