Aktuelle Mitteilungen

Bekämpfung des Eichenprozessionsspinners

Vorbeugender Einsatz eines zugelassenen Biozids

Ab dem 04. Mai 2019 kümmert sich die Stadtbildpflege Kaiserslautern (SK) wieder aktiv um die Bekämpfung des Eichenprozessionsspinners auf öffentlichen Flächen. Ein beauftragtes Unternehmen wird dabei zur Vorbeugung ein zugelassenes Biozid einsetzen und eventuelle Nester absaugen. Dabei tragen die Beschäftigten zur Arbeitssicherheit Atemschutzmasken und Vollschutzanzüge. Begonnen wird mit dem Ausbringen des Biozids auf dem Mitfahrerparkplatz PRE-Park. Danach werden, bei anhaltend trockener Witterung, sukzessiv weitere Flächen im Stadtgebiet behandelt.

Der Eichenprozessionsspinner ist ein unscheinbarer Falter, dessen Raupen eine auffällige Körperbehaarung besitzen. Die feinen Haare können beim Menschen starke allergische Reaktionen auslösen. Die Larven schlüpfen Anfang Mai und werfen bis zur Verpuppung mehrfach ihre alte Haut ab. Die Haare behalten ihre giftige Wirkung über einen längeren Zeitraum, weshalb auch alte, verlassenen Gespinste in den Bäumen eine Gefahrenquelle darstellen.

Auf privaten Flächen ist der Eigentümer für die Bekämpfung der Nester und Raupen zuständig. Vor selbstinitiierten Maßnahmen zur Bekämpfung der Nester und Raupen wird dringend abgeraten. Zur eigenen Sicherheit sollte unbedingt eine Fachfirma beauftragt werden. Die SK hat auf ihrer Homepage unter www.stadtbildpflege.de ein Infoblatt zum Eichenprozessionsspinner eingestellt. Weitere Informationen sind gerne auch unter der Telefonnummer (0631) 365-1700 erhältlich.

Gut zu wissen

Umweltmobil ist wieder unterwegs

Umweltbewusst und kostenlos können Privathaushalte ihre Schadstoffe vom 8. bis 13. Juni beim Umweltmobil abgeben. Standorte und Sammelzeiten...

weiterlesen

Kundencenter der Stadtbildpflege ist geöffnet!

Bitte beachten Sie, dass ein Gespräch im Kundencenter nur mit Termin möglich. Termine können telefonisch unter 0631/365-1700 sowie kundenservice@stadtbildpflege-kl.de vereinbart werden.

weiterlesen

Jetzt Grünpflegepate werden!

Bürgerinnen und Bürger sowie Gruppen können sich für den Klimaschutz in ihrer Heimatstadt engagieren und als Pate die Pflege für eine städtische Grünfläche übernehmen, die ihnen am Herzen liegt.

weiterlesen

Sperrmüllentsorgung für Eilige

Wenn sperriger Abfall innerhalb von drei Werktagen abgeholt werden soll, dann bieten wir eine Expressabfuhr an.

weiterlesen

Tausch- und Verschenkmarkt

Wiederverwenden ist besser als wegwerfen! Nutzen Sie für defekte oder nicht mehr benötigte Gegenstände unseren kostenlosen Tausch- und Verschenkmarkt. Aus aktuellem Anlass mit "Suche Hilfe" und "Biete Hilfe".

weiterlesen

Entsorgung von eventuell mit dem Coronavirus kontaminierten Abfällen

Hinweise für Privathaushalten im Stadtgebiet und im Landkreis Kaiserslautern.

weiterlesen

App der Stadtbildpflege

Mit der kostenlosen App haben Sie die Abfuhrtermine in der Tasche.

weiterlesen

Entsorgungs- und Containerstandorte

Eine Übersicht der Containerstandorte für Altglas, Altkleider, Grünschnitt sowie des Umweltmobils und der Wertstoffhöfe. Auch die Ausgabestellen für Gelbe Säcke und die Verkaufsstellen für Restabfall- und Grünabfallsäcke sind aufgeführt.

weiterlesen